Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Urlaub für die Gesundheit

Logo https://wendland-elbe.pageflow.io/urlaub-fur-die-gesundheit

Ein gesundes Leben, im Einklang mit der Natur und sich selbst, scheint im Wendland manchmal leichter zu fallen als andernorts. Woran liegt das nur? In dieser Story stellen wir Dir 8 wendländische Tipps vor, wie Du Dich gesund und fit halten kannst - im Wendland-Urlaub oder von Zuhause aus.
Viel Spaß beim Lesen und bleib gesund!

Schon gewusst? Unser idyllisches 5.000-Seelen-Städtchen Hitzacker (Elbe) ist ein Kneippkurort, in dem Du an zahlreichen Kneippstationen und Ruhepunkten einfach abschalten, durchatmen und etwas Gutes für Deine Seele und Deinen Körper tun kannst.
Zum Anfang
Dein Urlaub für die Gesundheit kann schon direkt im Bioladen um die Ecke anfangen mit einem echten Wendland-Original: Die leckeren Voelkel-Shots mit ihrem belebend-scharfem Ingwergeschmack und jeder Menge natürlichen Vitaminen decken bereits 50% Deines Tagesbedarfs an Vitamin C ab und unterstützen so Dein Immunsystem.

Mit diesen gesunden Drinks aus dem Wendland unterstützt Du übrigens auch die Menschen der Kleinbauern-Kooperative „La Campiña“ in Peru, da ihnen der Demeter-Anbau des aromatischen Ingwers und Kurkumas faire Löhne und menschenwürdige Arbeitsbedingungen garantiert.

Egal ob im Wendland-Urlaub oder Zuhause, mit einem Voelkel-Shot boostest Du Deine Gesundheit und unterstützt gleichzeitig einen guten Zweck. Na dann, Prost!
Zum Anfang
Regelmäßige Bewegung ist wichtig für die Gesundheit. Wie wäre es mit Reiten? Dafür bist Du in der pferdefreundlichen Region Wendland.Elbe bestens aufgehoben. Der Umgang mit Pferden bringt Dich ins Hier und Jetzt, was Dir gedanklich Raum gibt, nicht ständig an gestern oder morgen zu denken. Zusätzlich steigert Reiten die Beweglichkeit, trainiert den Gleichgewichtssinn, verbessert die Ausdauer und kräftigt die Muskeln des gesamten Körpers. Reiten ist also rundum gesund für Dich und Deinen Körper - ganz besonders für den Rücken. Also runter vom Bürostuhl und rauf aufs Pferd!

Das Landhotel Pferdeschulze im Wendland hat dafür spezielle Angebote für Deine Gesundheit entwickelt, wie z.B. "Fasten & Reiten" oder auch "Yoga & Reiten". Hier sind Reitprofis aber auch Anfänger/innen in den besten Händen. Und wer lieber auf zwei Beinen bleibt, kann das Reitprogramm auch durch geführte Wanderungen ersetzen.
Zum Anfang
Nein, dieses futuristische Gerät ist kein UFO, sondern das Floatarium im Wellnesst des Biohotels Kenners Landlust. Was das mit Gesundheit zu tun hat? Auf 25%-iger Sole schwebst Du im Floatarium in deinem eigenen Raum. Frei von Schwerkraft. Ganz in Ruhe. In Wasser, das an Deine Körperaußentemperatur angepasst ist. So kannst Du alle Eindrücke, die Du den lieben langen Tag sammelst, hinter Dir lassen, komplett abschalten und Dich als Teil des Universums sicher und geborgen fühlen.

Außerdem reduziert eine Floating-Session den Blutdruck während gleichzeitig der Austausch roter Blutkörperchen aktiviert wird.

Und falls Du es mal beim Sport übertrieben hast, hilft das Magnesiumsulfat im Salz übrigens auch wunderbar gegen Muskelkater.
Zum Anfang
Ayurveda kommt eigentlich aus Indien. Aber soweit musst Du gar nicht reisen, denn Ayurveda gibt's auch im Wendland!

Was ist Ayurveda? Die traditionelle indische Weisheit des Lebens steht dafür proaktiv etwas für die Gesundheit und das Immunsystem zu tun, indem die inneren Bioenergien (Doshas) in Balance gebracht und gehalten werden.

Wie wird die Balance hergestellt? Durch eine Mischung aus Ernährung, Yoga und Atemübungen (Pranayama), sowie Anwendungen, wie z.B. Saunagänge und angenehme Öl-Massagen. Bei einem Aufenthalt in dem Ayurveda Rundlingsdorf Sagasfeld erfährst Du die Vorteile der indischen Naturheilpraxis am eigenen Leibe. Vielleicht wirst Du Dich danach sogar 10 Jahre jünger fühlen...
Zum Anfang
Nach dem Motto "Du bist was Du isst" trägt eine gesunde und ausgewogene Ernährung definitiv zu Deiner Gesundheit bei. Und gesund ist das fermentierte Gemüse von SUUR Love auf jeden Fall. Gemüse ist an sich ja schon super-gesund und SUUR verpasst dem Gemüse zusätzlich einen „Kulturschock“ - lebendige Milchsäurekulturen der Fermentation sorgen für besser verfügbare Vitamine und Enzyme. Durch die Umwandlung von Zucker und Stärke in Säure wird das Gemüse bekömmlicher und - last but not least - können die probiotischen Milchsäurekulturen aus roh-fermentierten Lebensmitteln Dein Mikrobiom und damit Dein Immunsystem wirkungsvoll unterstützen. Mal abgesehen davon schmeckt es einfach lecker und kommt verzehrfertig aus dem Glas mit inspirierenden Rezeptideen zu Dir... 

...wie z.B. Saatenknäcke mit Frischkäse (für 1 Person):
* 2 Scheiben Knäckebrot
* 4 EL (veganer) Frischkäse
* 4 EL SUUR Rote Beete & Ingwer Love Craft Kraut
* Sprossen oder Kräuter
* optional: geröstete Kürbis- und Sonnenblumenkerne
Zum Anfang
Hast Du schonmal von Waldbaden gehört? Nur ein Trend? Weit gefehlt! Waldbaden kommt ursprünglich aus Japan und ist dort ein fester Bestandteil der Gesundheitsprävention und von der Medizin und Wissenschaft u.a. als Methode zur Erholung und zum Stressabbau anerkannt. Du musst aber nicht für’s Waldbaden bis nach Japan reisen, sondern kannst es auch im Wendland erleben.

In der Stille der wendländischen Wälder lauschst Du den natürlichen Geräuschen und erfährst mit allen Sinnen die beruhigende Wirkung der Natur. Beim achtsamen Schlendern und angeleiteten Sinnes- und Wahrnehmungsübungen spürst Du am eigenen Körper, wie sich die Waldluft und das stimmungsaufhellende Grün der Blätter positiv auf Dein Nerven-, Hormon- und Immunsystem auswirken.
Zum Anfang
Gesund leben wie eine Wendländerin. Wir haben die wendländische Instagram-Influencerin Viktoria Heyn (@naturlandkind) gefragt wie sie sich gesund hält. Ihre Tipps?

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung und regelmäßig Sport, am liebsten in der freien Natur. Die vielen freien Flächen und der wenige Verkehr im Wendland laden zu ausgedehnten Spaziergängen und ungestörten Fahrradtouren ein, mit denen Du jeglichen Alltagsstress hinter sich lassen kann. Ihre Lieblingsausflugsziele sind dabei die Elbe, die Nemitzer Heide, ein Waldspaziergang oder ein Besuch des Aussichtsturms Hoher Mechtin.

Am liebsten ist sie schon morgens unterwegs, wenn noch fast alles schläft und sie den Sonnenaufgang beobachten kann. Die sind nämlich im Wendland besonders schön und geben Kraft für den ganzen Tag!
Zum Anfang
Eine Entschleunigung des Alltags findest Du auch in der Sauna- und Badelandschaft der Wendland-Therme. Dort lädt z.B. die Kelo-Blockhaussauna zum Entspannen ein. Das Blockhaus ist aus Polarkiefer-Stämmen gebaut, welche bis zu 300 Jahren alt sind und vor der Verarbeitung über Jahrzehnte getrocknet wurden. Das besondere an diesen Stämmen ist, dass sie Wärme speichern und diese langsam an das Sauna-Innere abgeben. Das Resultat? Statt Aufgüssen, wird der Ofen in der Sauna auf 90°C bis 100°C aufgeheizt und anschließend verströmt das Holz ein heißes, trockenes Klima und den angenehmen Duft skandinavischer Wälder.

Weitere Saunen, ein Solebecken und ein Freizeitbecken bieten Dir zusätzliche Möglichkeiten zur Entspannung von Körper, Geist und Seele.
Zum Anfang
Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen Wischen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden